Märchenhafter Spessart

Märchenhafter Spessart
Wo die Räuberbüchse knallt…

Termin: 3 Tage | Fr. 18.06 – So. 20.06.2021

Ideal auch für
Clubs & Clübchen

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Eindämmung des Coronavirus (COVID-19) die aufgeführten Leistungen den Hygienevorschriften und Hygienekonzepten angepasst werden müssen.

Freuen Sie sich auf eine abwechslungsreiche Wochenendtour – kurzweilig, fröhlich, vergnügt und unbekümmert. Der Spessart ist das größte zusammenhängende Mischlaubwaldgebiet Deutschlands. Tiefe Täler, sanfte Hänge und weite Wälder charakterisieren diese malerische Landschaft, in die sich romantische Städtchen, Burgen und Schlösser sowie der erhabene Main harmonisch einfügen. Kommen Sie mit und entdecken Sie mit uns diese märchenhafte Region. Das legendäre Wirtshaus gibt es schon lange nicht mehr und verschwunden sind auch die Räuberbanden, die hier einst ihr Unwesen trieben oder nicht?

SO REISEN SIE:

1. Tag: Fränkische Residenzstadt

Anreise über die BAB nach Würzburg. Umringt von  Weinbergen, dehnt sich Würzburg zu beiden Seiten des Mains aus. Schon von weitem erkennt man die Festung Marienberg, welche beherrschend über der Stadt thront. Zunächst Zeit zur freien Verfügung. Im Anschluss werden Sie zur Stadtführung „Würzburger Highlights“ erwartet. Dabei erkunden Sie die Festung Marienberg, bei einem Rundgang über die Außenanlagen und lernen die Altstadt näher kennen. Weiterfahrt nach Weibersbrunn, mitten im Naturpark Spessart gelegen. Hier heißt man Sie im Hotel Jägerhof mit einem Begrüßungsdrink herzlich willkommen.

2. Tag: Erlebnisreicher Spessart

Nachdem Sie sich am Frühstücksbuffet gestärkt haben, erwartet Sie unser Reiseleiter bereits zu einer gemütlichen Panoramarundfahrt durch das grüne Herz des Spessarts. Der Ausflug führt uns zunächst zum sagenumwobenen Wasserschloss Mespelbrunn. Nach einer informativen Führung Weiterfahrt durch die märchenhafte Landschaft zur Schneewittchenstadt Lohr am Main. Bummeln Sie durch die wunderschöne Altstadt mit seinen sehenswerten Fachwerkhäusern. Im tiefen Spessart folgt ein kleiner Waldspaziergang im dunklen Wald und wenn die Büchse knallt – dann ist es auch schon zu spät: Räuber­überfall! Auf den Schrecken gibt es erst einmal einen Räuberschnaps. Den Tag lassen wir bei einem deftigen Abendessen mit regionalen Spezialitäten, begleitet von einem lustigen Musiker, in gemütlicher Runde ausklingen.

3. Tag: Eine Schifffahrt die ist lustig

Leider heißt es heute Abschied nehmen, wir treten die Heimreise an. Die Route führt uns zunächst über Wertheim und entlang des malerischen Mains nach Miltenberg, die Perle am Main. Hier heißt es „Leinen los“ und Sie unternehmen eine gemütliche Schifffahrt auf dem Main. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit die romantische Altstadt auf eigene Faust zu erkunden. Anschließend Rückreise über die BAB.

Ihr Urlaubsdomizil: Hotel Jägerhof, Weibersbrunn

Das Hotel liegt im Herzen des Naturparks Hochspessart, umgeben von Wiesen und endlosen Mischwäldern, direkt am Ortseingang von Weibersbrunn. Im Hotel Jägerhof genießen Sie vom ersten Moment an die familiäre und herzliche Atmosphäre. Nicht daheim und doch zuhause ist die Divise des Hotels.  Die modernen Zimmer sind mit viel Liebe und Raffinesse eingerichtet und verfügen über Dusche oder Bad/WC, Fön, Telefon und TV.  Freuen Sie sich zudem auf die frische und regionale Fränkische Küche des Hauses. Die Speisen sind hochwertige einheimische Produkte, sowie Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Herstellung.

LEISTUNGEN

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 2 x Übernachtung im Hotel Jägerhof, Weibersbrunn
  • Zimmer mit Dusche oder Bad/WC, Fön, Telefon, TV
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • 1 x Vier-Gang-Menü
  • 1 x deftiges Abendbuffet mit Spezialitäten aus dem Spessart
  • 1 x Begrüßungsdrink
  • 1 x Musik- und Tanzabend
  • Stadtführung in Würzburg
  • Spessartrundfahrt inkl. Reiseleitung
  • Eintritt und Führung Wasserschloss Mespelbrunn
  • Spessart-Räuberüberfall mit Räuberschnaps
  • Schifffahrt auf dem Main

LEISTUNGEN

Pro Person ab

€ 325,-

EZ-Zuschlag: € 40,-

REISEN UND FAHRTEN BUCHEN:

Tel.: 05674 6141

Montags-Freitags
09:00 – 12:30 Uhr und 14:00 – 18:00 Uhr

Hinweis: Online Buchungen sind nicht möglich.

e-mail an: info@kaeckel.de
oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Wir beantworten Ihre Anfrage gern und schnellstmöglichst
Ihr Käckel Reise Team