Flandern

Flandern
Brüssel - Brügge - Gent - Antwerpen

Termin: 3 Tage | Fr. 25.09. – So. 27.09.2020

Belgien, insbesondere Flandern ist ein Stück Erde voller Kunst und Lebensfreude und das zu jeder Jahreszeit. Jede der vier Kunststädte hat ihre eigene Geschichte, einen eigenen Charakter und eine unverwechselbare Atmosphäre. Reisen Sie mit uns in die schönsten und historisch bedeutendsten sowie interessantesten Städte Flanderns.

SO REISEN SIE:

1. Tag: Anreise 

Anreise über die Autobahn Kassel – Dortmund – Duisburg – Venlo – Eindhoven nach Antwerpen. 
Die historische Hafenstadt Antwerpen an der Schelde ist ein attraktives Reiseziel in Flandern. Erkunden Sie die Altstadt mit den zahllosen Gassen. Beim Anblick der historischen Kirchen und Plätze lässt sich immer wieder der große Einfluss des Malers Rubens finden. Während einer Stadtführung erfahren Sie zudem von der Bedeutung Antwerpens als internationales Zentrum des Diamantenhandels und der Entwicklung der Stadt zum Welthafen. Weiterfahrt zum Hotel. Am Abend sollten Sie eine der zahlreichen Kneipen besuchen, denn hinter den Theken befinden sich oft mehr als hundert verschiedene Biersorten. Nehmen Sie sich ruhig Zeit einige kennenzulernen, die Mühe lohnt sich.

2. Tag: Brügge – Gent 

Heute steht eine Fahrt durch Flandern auf dem Programm, wobei wir die Städte Brügge und Gent anfahren werden. Brügge hat von allen belgischen Städten sein mittelalterliches Stadtbild am besten bewahrt. Wegen seiner zahlreichen sehenswerten alten Gebäude, den romantischen Gassen und den stimmungsvollen Kanälen wird Brügge auch als das Venedig des Nordens bezeichnet. Lernen Sie bei einer ortskundigen Führung die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten näher kennen. Freuen Sie sich weiterhin auf eine Grachtenrundfahrt durch die Kanäle von Brügge. Am Nachmittag erreichen wir Gent, die bekannte Tuchmacherstadt. Im historischen Zentrum finden Sie üppig verzierte Steinfassaden. Nach einem Erkundungsbummel treten wir die Rückfahrt nach Antwerpen zum Hotel an.

3. Tag: Brüssel – Heimreise 

Nachdem Sie sich am Frühstückbuffet gestärkt haben, führt uns die Fahrt nach Brüssel, die Hauptstadt Belgiens, eine der neun Kulturhauptstädte Europas im Jahr 2000. Bei einer Stadtrundfahrt hören Sie die Geschichte vom Wahrzeichen der Stadt, dem „Manneken Pis“ und sehen die Hauptsehenswürdigkeiten der Europametropole. Höhepunkt dabei ist natürlich der Grand-Place mit den prächtigen Gildehäusern und dem gotischen Rathaus. Mit vielen Eindrücken im Gepäck treten wir am frühen Nachmittag die Heimreise an.

Ihr Urlaubsdomizil:

**** Hotel Ramada Plaza, Antwerpen

Das Vier-Sterne-Hotel liegt am Hertoghe Park im Herzen des Antwerpener Geschäftsviertels und ca. 3 km von der Altstadt entfernt. Die Straßenbahn hält direkt vor dem Hotel und bringt Sie in nur zehn Minuten ins Stadtzentrum. Die Zimmer sind mit Dusche oder Bad/WC, Telefon, TV, Minibar, Klimaanlage und Safe ausgestattet. Das Hotel verfügt zudem über eine Brasserie-Bar, eine Gartenterrasse sowie ein Fittness-Studio mit Sauna.

LEISTUNGEN

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 2 x Übernachtung im **** Hotel Ramada Plaza, Antwerpen
  • Zimmer mit Dusche oder Bad/WC, Telefon, TV, Klimaanlage, Minibar, Safe
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendessen (Drei-Gang-Menü) im Hotel am Anreisetag
  • Citytax
  • Stadtführung in Antwerpen
  • Tagesausflug Brügge und Gent inkl. Reiseleitung
  • Grachtenrundfahrt in Brügge
  • Stadtführung in Brüssel

LEISTUNGEN

Pro Person ab

€ 325,-

Einzelzimmerzuschlag: € 69,-

REISEN UND FAHRTEN BUCHEN:

Tel.: 05674 6141

Montags-Freitags
09:00 – 12:30 Uhr und 14:00 – 18:00 Uhr

Hinweis: Online Buchungen sind nicht möglich.

e-mail an: info@kaeckel.de
oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Wir beantworten Ihre Anfrage gern und schnellstmöglichst
Ihr Käckel Reise Team