Voriger
Nächster

Deutsche Weinstraße

Deutsche Weinstraße
Willkommen in der Pfalz

Termin: 3 Tage | Fr. 21.08. – So. 23.08.2020

So schön ist
Deutschland

Reisen Sie mit uns in eine der schönsten Regionen Deutschlands. Die bekannte Deutsche Weinstraße schlängelt sich durch die herrliche, von der Sonne verwöhnte Pfalz. Die Landschaft kann mit jährlich bis zu 1800 Sonnenstunden und einem fast mediterranen Klima aufwarten. So verwundert es nicht, dass Sie auch den Beinamen „Toskana Deutschlands“ trägt. Lebensfreude und Genuss werden im Pfälzischen seit jeher groß geschrieben. Hier treffen Geselligkeit, Natur und Kultur zusammen. Genießen Sie die guten Weine, erfreuen Sie sich an der reizvollen Natur und erkunden Sie mit uns die schönen und geschichtsträchtigen Weinorte. Zum Wohl. Die Pfalz.

SO REISEN SIE:

1. Tag: Willkommen in der Pfalz

Anreise nach Neustadt an der Weinstraße, die größte Weingemeinde Deutschlands. Unternehmen Sie einen Streifzug durch die historische Altstadt von Neustadt an der Weinstraße mit ihren verwinkelten Gassen, malerischen Fachwerkhäusern und phantasievollen Brunnen. Sicherlich bleibt auch Zeit, ein erstes Schlückchen Wein zu probieren. Zum Wohl. Die Pfalz. Mit unserem Reiseleiter wollen wir nun den nördlichen Teil der Deutschen Weinstraße erkunden. Malerische Weinorte wie Deidesheim, das „andere Paradies“ oder Freinsheim mit historischer Stadtmauer liegen auf der Strecke und Bad Dürkheim, das idyllische Weinstädtchen verzaubert durch seinen ganz besonderen Charme und ist vor allem bekannt für das größte Fass der Welt. Fahrt entlang der malerischen Weinberge zum Übernachtungsort Großkarlbach, der Ort wurde schon als „Schönstes Dorf an der Deutschen Weinstraße“ prämiert. Zimmerbezug und Abendessen im Hotel Winzergarten.

2. Tag: Südliche Deutsche Weinstraße – So schön ist Deutschland

Nachdem Sie sich am Frühstücksbuffet gestärkt haben, wollen wir heute mit unserem Reiseleiter die reizvolle Landschaft der Deutschen Weinstraße erkunden. Traditionsreiche Orte und malerische Weindörfer, aneinander gereiht wie Perlen auf einer Kette und umrahmt von unzähligen Rebstöcken, üppigen Obstplantagen und einem fast mediterranen Klima begleiten uns auf der heutigen Fahrt entlang der ersten Weintouristikroute Deutschlands. Wir sind sicher, dass auch Sie dem Zauber der Deutschen Weinstraße verfallen. Fast selbstverständlich ist ein Stopp in Schweigen am Deutschen Weintor. Natürlich darf eine Weinprobe nicht fehlen. Zum Wohl. Die Pfalz.

3. Tag: Ich hab mein Herz in Heidelberg verloren…

Heute treten wir die Rückreise über Heidelberg an. Wo der Neckar den Odenwald verlässt und die Weite der Rheinebene erreicht, entwickelte sich Heidelberg in mehr als sieben Jahrhunderten. Als Universitätsstadt und mit seinen vielen romantischen Winkeln und Lokalen hat Heidelberg Weltruhm erlangt. Stadtführung. Anschließend zur freien Verfügung, nutzen Sie die Zeit und besuchen Sie das Heidelberger Schloss, das symbolische Herz der Stadt. Rückfahrt über die BAB.

Ihr Urlaubsdomizil: Hotel Winzergarten, Großkarlbach

Das familiär geführte Hotel Winzergarten liegt in Großkarlbach, einem typisch pfälzischen Weinort, inmitten einer unverwechselbaren Weinlandschaft. Die romantischen, rebenüberspannten Straßen mit ihren liebevoll restaurierten Winzerhäusern, laden zum Verweilen ein. Die gemütlichen Zimmer verfügen über Dusche oder Bad/WC, Fön, TV. Die Küche ist weithin bekannt für ihre gute Qualität. Genießen Sie dazu fruchtige, selbst abgefüllte frische Weine aus der Region.

LEISTUNGEN

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 2 x Übernachtung im Hotel Winzergarten, Großkarlbach 
  • Zimmer mit Dusche oder Bad/WC , Fön, TV
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • 2 x Abendessen im Hotel 
  • Ausflug „Nördliche Deutsche Weinstraße“ inkl. Reiseleitung
  • Ausflug „Südliche Deutsche Weinstraße“ inkl. Reiseleitung
  • Weinprobe
  • Stadtführung in Heidelberg

LEISTUNGEN

Pro Person ab

€ 325,-

Einzelzimmerzuschlag: € 38,-

REISEN UND FAHRTEN BUCHEN:

Tel.: 05674 6141

Montags-Freitags
09:00 – 12:30 Uhr und 14:00 – 18:00 Uhr

Hinweis: Online Buchungen sind nicht möglich.

e-mail an: info@kaeckel.de
oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Wir beantworten Ihre Anfrage gern und schnellstmöglichst
Ihr Käckel Reise Team