X  

 

 

 

e-mail an: info@kaeckel.de X
Unternehmen  



Firmenchronik der Firma Käckel-Reisen GmbH

Wissen Sie eigentlich wie vor über 55 Jahren alles begann?
Wir möchten Ihnen einen Blick zurück auf dem Weg nach vorn gewähren. . . .

Am Anfang der Firmengeschichte treffen wir auf einen 35-jährigen Mann mit Interesse an Bussen. In der Hinterstube eines Gastronomiebetriebes mit landwirtschaftlicher Ausrichtung, plante Willi Käckel († 09.06.2005) die ersten Gehversuche des heutigen Busunternehmens Käckel-Reisen GmbH. Aller Anfang ist schwer, so wurde weder die Beschäftigung als Vertreter für Ausstattungen landwirtschaftlicher Stallungen, noch der eigene  landwirtschaftliche Betrieb  mit  Gastronomie, aufgegeben. Die Schülerbeförderung von Schachten nach Grebenstein waren die Kinderschuhe des jungen Firmengründers.
Durch die tatkräftige Unterstützung seiner Frau Anna Margarethe Käckel (†20.10.2014) konnte das junge Unternehmen drei Jahre später zwei VW-Busse erwerben, um weitere Kinder von Burguffeln nach Grebenstein zu befördern.

 

 

Im Jahr 1968 wurde in Grebenstein eine Gesamtschule errichtet. Dadurch stieg die Zahl der zu befördernden Schüler drastisch an. Nun wurden große Busse benötigt, welche dieses Problem lösten. Mit dem Einstieg des jetzigen Geschäftsführers Friedhelm Käckel im Jahr 1972 wurde der Reiseverkehr weiter ausgebaut. Seine Ehefrau Petra Käckel erwarb 1975 einen Busschein und wurde in einer bayerischen Zeitung als Deutschlands jüngste Busfahrerin benannt. Die Zahl der Busreisenden stieg im Laufe der Jahre stetig an, es wurden Hochdeckerbusse mit Bord-WC angeschafft. Petra und Friedhelm Käckel bauten die Geschäftsfelder des Busunternehmens aus, so entstand das erste Reiseprogramm 1985. Lars Käckel, der Sohn von Friedhelm Käckel ist seit 1993 in der Firma beschäftigt, er zählt zur dritten Generation, die Busse der Firma Käckel-Reisen GmbH über Europas Straßen bewegen. Das Unternehmen wuchs 1994 mit einem Standort in Eisenhüttenstadt. Von hier werden noch heute Reisegäste abgeholt und Busreisen in ganz Europa durchgeführt. Seit 2000 ist Käckel-Reisen in der Region spezialisiert im Bereich der begleiteten Flugreisen. Die Reisegäste fliegen gemeinsam in Begleitung einer Reiseleitung zu den schönsten Orten der Welt und haben stets einen Ansprechpartner von Käckel-Reisen vor Ort. Das 40-jährige Jubiläum feierte die Firma Käckel-Reisen im Jahr 2002 , dies war für die Familie Käckel etwas ganz besonderes, es waren 3 Generationen (Gründer Willi Käckel, Geschäftsführer und Sohn Friedhelm Käckel sowie der Sohn von Friedhelm Käckel; Lars Käckel) vereint. Dies gab es bislang in einem Busunternehmen der Region nicht, drei Generationen, welche zusammen Busse über Europas Straßen führen.

Im Januar 2015 übernahm Käckel-Reisen GmbH das familiengeführte Busunternehmen Simon-Reisen aus Trendelburg. Gemeinsam mit Familie Simon bündelt das Unternehmen nun seine jahrelange Erfahrung, Knowhow und Expertise in der Tourismusbranche

 



Im Jahr 2016 wurde die Interessengemeinschaft Reisebüro-Verbund Region Kassel gegründet, wo Frau Petra Käckel als Sprecherin des Reiseverbundes eine weitere Tätigkeit aufgenommen hat. Diese Interessengemeinschaft ist ein Zusammenschluss von 14 Reisebüros der Region Kassel, welche sich für den Kassel Airport einsetzen und einen eigenen Flugreisekatalog ab Kassel anbieten. In diesem Jahr wurde Käckel-Reisen Partner des Reiseunternehmens Schauinsland-Reisen, so vergrößerte unser Unternehmen das Dienstleistungsangebot für individuelle Buchungen von Flugreisen in die ganze Welt.

 



Gründer Willi Käckel war ein Mensch, dessen Herz für seinen Betrieb schlug. Mit seiner Begeisterungsfähigkeit für Busse schuf er ein Fundament, worauf nun schon die vierte Generation der Familie Käckel sehr stolz ist. Die Familie Käckel hat sich schon immer persönlich um das Wohl ihrer Reisegäste bemüht und führt diese Tradition auch heute weiter. Die ganze Familie arbeitet zusammen, um Ihren Kunden Urlaubträume zu ermöglichen.

 


Käckel-Reisen GmbH heute

 

Käckel-Reisen GmbH vereint mehrere Zielgruppen!




Das wichtigste Geschäftsfeld liegt in der Tourismusbranche mit dem Schwerpunkt Bustouristik und Busevents. Spezialisiert ist das Unternehmen auf dem Gebiet der Organisation von Hotels, Stadtführungen, Schifffahrten und die Durchführung von Halbtages-, Tages- und Mehrtagesfahrten mit Ihrem eigenen Reisekatalog, sowie die Ausarbeitung für Reisen individuell abgestimmt auf Unternehmen, Gruppen, Vereine und Verbände sowie Individualbuchungen für Flug- und Schiffsreisen. Eine weitere Dienstleistung ist das Buschartersegment sowie der Flughafentransfer ab einer Person. Auch die Schülerbeförderung sowie rollstuhlgerechte Transporte sind ein wichtiger Bestandteil der Dienstleistungen von Käckel-Reisen Das Team von Käckel-Reisen hat es sich zur Aufgabe gemacht, dass Ihre Kunden die schönsten Tage im Jahr mit Käckel-Reisen verbringen und zufrieden mit wundervollen Urlaubsimpressionen zurückkehren. Innovation und Kreativität trägt dazu bei um stetig neue Reiseideen zu entwickeln und so als starker Partner an Ihrer Seite zu stehen.

 

siehe alle Geschäftsfelder 

 

 

Erfahrungen sind echte Schätze
jedoch machen Sie nur glücklich
wenn man sich auf Sie verlässt
und viel von Ihnen weitergibt.



Ihr Friedhelm Käckel & Familie


      
© Käckel-Reisen GmbH 2017
Ihr Reisepartner in Nordhessen